info@hemp-power.com

+49 170 91 252 81

Mon - Fri: 8:00 - 18:30

Online store always open

Menü

Warum sind Kannaways Produkte nicht-psychoaktiv?

Hallo,

obwohl die Verwendung von Cannabis und Cannabinoiden in den USA und auf der ganzen Welt zunimmt, gibt es viele, die an den Vorteilen von Cannabinoiden interessiert sind, aber aufgrund der psychoaktiven Wirkung von Marihuana zögerlich sind und sich fragen: „Kann man sich mit CBD-Öl wirklich berauschen?“

Wenn das CBD-Öl aus Hanf gewonnen wird, dann die einfache Antwort lautet: nein.

Mit CBD-Öl alleine kann man sich nicht berauschen. CBD Hanföl enthält nur Spuren von THC – viel zu wenig, um bei empfohlenen Portionsgrößen psychoaktiv zu sein, selbst in unseren konzentriertesten Produkten.

Einige Benutzer berichten von erhöhter Entspannung. Obwohl dies möglicherweise als „Rausch“ wahrgenommen wird, ist es einfach eine Wirkung der CBD und sollte nicht mit den beeinträchtigenden psychoaktiven Wirkungen von THC verwechselt werden. Kannaways Produkte sind sicher für die Verwendung durch Ihre ganze Familie. Wenn Sie jedoch vermeiden möchten, dass Spuren von THC in Ihrem CBD-Supplement auftreten, bieten wir auch verschiedene THC-freie Optionen an, wie unsere Pure CBD-Produktlinie.

Unten finden Sie weitere Unterschiede zwischen CBD und THC, Hanf und Marihuana und wie diese Unterschiede die CBD-Psychoaktivität beeinflussen.

CBD gegenüber THC

CBD und THC sind beide Cannabinoide, also die aktiven Verbindungen, die die Wirkung nach der Einnahme von Cannabis bieten. Hinzufügen von Cannabinoiden wie CBD zu Ihrer Diät wird als vorteilhaft für die Unterstützung der Homöostase im Körper anerkannt. Es gibt jedoch viele Meinungen über den idealen Weg, um Ihre Ernährung mit Cannabinoiden zu ergänzen.

Wie oben erwähnt, sind sowohl CBD als auch THC Cannabinoide – oder genauer gesagt Phytocannabinoide, da sie auf Pflanzen basieren. Während THC in Marihuana am reichlichsten ist, ist CBD in höheren Mengen in Hanf auch vorhanden.

Einer der Hauptunterschiede zwischen CBD und THC, wenn es um Hanföl ergänzt wird, ist, dass CBD nicht-psychoaktiv ist. THC oder Tetrahydrocannabinol ist die chemische Verbindung in Cannabis, die für euphorische Effekte verantwortlich ist. In CBD-Hanfölprodukten wie denen von Kannaway ist THC jedoch nur in Spurenmengen weit unterhalb der psychoaktiven Schwelle vorhanden. Da CBD keine negativen Nebenwirkungen hervorruft, wird es als sicher für jeden in Ihrer Familie angesehen.

Sowohl CBD als auch THC interagieren mit dem Endocannabinoid-System des Körpers durch spezialisierte Cannabinoidrezeptoren, um ihre Wirkung zu erzielen und unsere natürlich vorkommenden Cannabinoide nachzuahmen.

Durch diese Interaktion mit verschiedenen Systemen im Körper fördern diese Cannabinoide das Gleichgewicht in unserem Leben. Obwohl sie über verschiedene Kanäle mit dem Körper interagieren, sind sowohl THC als auch CBD an die Aufrechterhaltung der Homöostase gebunden.

Hanf gegenüber Marihuana

Es ist wichtig, zuerst zu verstehen, dass Hanf und Marihuana beide der gleichen Pflanzenart, Cannabis sativa L, angehören. Die beiden Pflanzen sind jedoch in ihrer chemischen Zusammensetzung einzigartig, was dazu führt, dass sie für sehr unterschiedliche Zwecke verwendet werden. Wir untersuchen als nächstes die wichtigsten Unterschiede zwischen diesen beiden Mitgliedern der Cannabis-Familie.

Was ist Hanf?

Hanf ist eine Cannabispflanze, die kommerziell für ihre Samen und Stiele geerntet wird, aus denen eine Reihe von Produkten hergestellt wird: Nahrungsmittel, Nahrungsergänzungsmittel, Medizin, Körperpflegeprodukte, Papier, Textilien, Baumaterialien, Kunststoffverbundstoffe und sogar Biokraftstoffe.

Damit Cannabis als Hanf betrachtet werden kann, darf es nicht mehr als 0,3% Tetrahydrocannabinol (THC) pro Trockengewicht enthalten. THC ist der Wirkstoff in Marihuana, der seine euphorische Wirkung verursacht. Der THC-Gehalt im Hanf ist mehr als 30 Mal geringer als bei den am wenigsten wirksamen Marihuana-Sorten. Daher ist es mit Hanf unmöglich, dass sich ein Benutzer berauscht.

Was ist Marihuana?

Marihuana ist eine Cannabispflanze, die am häufigsten wegen ihrer euphorischen, psychoaktiven Eigenschaften geerntet wird, die dafür verantwortlich sind, dass sich die Benutzer berauscht oder bekifft fühlen. Die Fasern und Stiele von Marihuana werden nicht kommerziell verwendet. Stattdessen wird die Marihuana-Pflanze speziell für ihre Blüten angebaut, die die höchsten THC-Werte in der Pflanze enthalten.

Durch selektive Züchtung können Sorten oder Stämme von Marihuana THC-Konzentrationen enthalten, die von 10 bis zu 30 Prozent reichen. In Marihuana gibt es natürlich weniger CBD als THC. Da es einen hohen Gehalt an THC enthält, bleibt die Verwendung und der Besitz von Marihuana, sei es aus Freizeit- oder medizinischen Gründen, in den USA gesetzlich verboten, obwohl Staaten Gesetze erlassen haben, die entweder medizinisches oder Freizeit-Marihuana legalisiert haben.

THC-freie Produkte

Wenn Sie THC in Ihren Produkten vermeiden möchten, bietet Kannaway® Produkte an, die komplett THC-frei sind. Mit dem CBD-Isolat können wir alle Vorteile von CBD ohne THC anbieten.

Pure CBD

Unsere erste CBD-Hanföl-Produktreihe ihrer Art, Pure CBD-Produkte, ist eine vollständig THC-freie Version einiger unserer beliebtesten Produkte. Da Pure CBD absolut kein THC enthält, also die Verbindung in Cannabis, die die Konsumenten berauscht, sind diese Produkte die CBD-Ergänzung der Wahl für Eltern kleiner Kinder, Ersthelfer, Leistungssportler oder alle, die einem Drogentest unterzogen werden.

Pure CBD liefert eine sichere, nicht-psychoaktive Abgabe von Cannabidiol (CBD) an den Körper durch die Kombination von CBD-Isolat mit nachhaltig gewonnenem MCT-Öl. Praktisch ohne Geschmack, Pure CBD Liquid kann unverändert eingenommen oder Lebensmitteln oder Getränken hinzugefügt werden, während Pure CBD-Capsules ein- oder zweimal täglich mit einem Glas Wasser eingenommen werden.

HempVAP

Unser neuer 100 mg HempVAP® Vaporizer, der aus natürlichen Terpenen, MCT-Öl und CBD-Isolat hergestellt wird, ist vollständig THC-frei. Die HempVAP® Vaporizer-Patrone ist mit organischen Terpenen, einschließlich Alpha-Pinene, Myrcen, Limonen und Linalool, aromatisiert, um einen natürlichen pflanzlichen Geschmack zu erhalten. Terpene gehören zu den vielen chemischen Verbindungen, die in der Hanfpflanze gefunden werden, sind oft für das Aroma und den Geschmack einer Pflanze verantwortlich und können einzigartige Vorteile haben, da sie mit vielen Arten von Zellrezeptoren und Enzymen interagieren können.

Erfahren Sie mehr über das CBD Hanföl und das Kannaway-Angebot von CBD Produkten Sie in unserem Online-Shop erwerben können.

 

Mit freundlichen Grüßen

Marc Huntemann

Mail: www.hemp-power.com

Mobil: 01709125281

STOP
30 % Sparen ?

Willst Du wissen wie Du CBD Produkte günstiger bekommst? Dann trage Dich jetzt hier ein